C’est la fete – Laternelaufen mit meinen Lieblingsfranzosen

laternen-basteln

Wissen Sie, wie die Geschichte des heiligen St.Martin geht? Meine jüngste Tochter weiss es: vor ein paar Wochen kam sie aus dem Kindergarten und erklärte, „Mama, jetzt kenne ich endlich die Wahrheit über St. Martin. Der arme Mann. Er ging auf einen Laternenumzug und wurde dabei umgebracht.“ Wie und unter welchen Umständen hat ihr die Kindergärtnerin angeblich nicht erzählt und auch sonst glaube ich ihr kein Wort; zum einen, weil sie einen sehr ausgeprägten Sinn für Dramatik hat und zum anderen weil selbst französische Kindergärtnerinnen googlen können. Nach dem „Schultüten Thema“ lerne ich jetzt: auch das Laterne laufen existiert in unserem eigentlich feierfreudigen Nachbarland nicht. Allmählich komme ich ins Grübeln. Am Nationalfeiertag tanzen alle auf den Strassen, aber keine Schultüte, keine Laterne, kaum Weihnachtsbäume und an Silvester keine Raketen? Fragen über Fragen.

Victorias Kindergärtnerin war dann – nach einem gouter mit Punsch und Kuchen- so nett den Franzosen zu erklären, dass sie dies bitte einfach geniessen sollten (auch wenn einige offenbar nicht gleich verstanden haben, warum sie mit einem leuchtenden Plastikstab von Budni bewaffnet singend durch die Dunkelheit ziehen sollen). Es sei ein deutscher Brauch und eigentlich auch ganz hübsch. Ich fühlte mich wie ein teutonisches Zootierchen, was Kunststücke vollführen kann.

Wie auch immer, die Kinder sangen (in Deutsch). Ein paar Eltern hatten eine Kapelle organisiert und nach der dritten Runde im Park sangen vor allem die Grossen lauthals mit, da die Mini-Kapelle das Laternenlied, so jazzig spielte, dass wir am liebsten losgetanzt hätten. Dazwischen ein paar Rufe verzweifelter Eltern, die im Dunkeln ihre Kinder nicht mehr fanden, aber im Grossen und ganzen ein Riesen-erfolg für unser Lycee! Mehr Assimilation geht eigentlich nicht. wenn jetzt an Silvester über dem Lycee noch die Raketen krachen, werde ich die Bilder an den Figaro weiterleiten. Grandios!

3 Kommentare

  1. I’m extremely impressed with your writing skills and also with the layout on your weblog. Is this a paid theme or did you modify it yourself? Either way keep up the excellent quality writing, it is rare to see a great blog like this one nowadays.. ekgbkfebdccb

    • Thank you so much, I am happy to read your answer to this blogpots. But tell me how can you understand the blog do you translate it???

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.