expats forever – so könnte ich immer leben…

http://www.dreamstime.com/stock-photography-multicultural-children-playing-peace-image17817012

Ich muss gestehen, damals als ich meinen Mann traf und er noch in Paris arbeitete, dachte ich: jetzt wird es passieren, wovon du ein Leben lang geträumt hast. Du wirst ins Ausland gehen, die Städte wechseln, Menschen aller Couleur kennenlernen. Mein Mann hatte vor mir in Amsterdam, Athen, Paris, Bordeaux und Madrid gelebt. Die Chancen standen mehr als gut!

Leider hatte ich eine gemütliche Wohnung, seine Eltern wohnten quasi neben und ich kochte gut. Mein Mann jedenfalls war sich nach wenigen Monaten sicher, dass sich auch für ihn das Schicksal endgültig gewendet hatte: Er kehrte nach 30 Jahren im Ausland nach Deutschland zurück und wollte fortan bleiben.

Soweit also unsere leicht gegensätzlichen Perspektiven. Warum ich das erzähle? Heute hatte ich wieder so einen wunderbaren, erfüllenden Tag mit „Ausländern“ (schreckliches Wort, wahrscheinlich sage ich deswegen auch immer expats) Dank der französischen Schule habe ich alle Länder, die ich bereisen wollte in Hamburg und selbst wenn diese netten, grossartigen Menschen weiterziehen, so sind sie doch unglaublich treu.

Heute Mittag trafen sich eine Norwegerin, deren Mann Hamburger aber mit tunesischen Wurzeln ist, eine Pariserin, deren Wurzeln in Algerien liegen und die bis vor 2 Jahren in Hamburg war und all ihre 7! (plus meine 9) Kinder. Ein Nachmittag mit der Form von Austausch, den uns Männer so oft absprechen oder intellektuelle Tageszeitungen, die uns leichthin als latte macchiato Mütter abtun. Ha! Latte macchiato von wegen: Heute Nachmittag hatten wir die Politik von Monsieur Hollande, das Griechenland Desaster, Boarding Schools in Norwegen, unterschiedliche Erziehungsansätze und und und.

Was wäre mein Leben ohne diese spannende Mischung an Menschen? Als nächstes habe ich mir vorgenommen dem Ruf der Stadt Hamburg nach französischen Übersetzern für die Flüchtlingslager nachzugehen. Wer mir diesen Tip gegeben hat. Meine SCHWEDISCHE Schwägerin 🙂 ….So viel zu unserem herrlich europäischen Leben…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.